Lonely

Die Prinzessin, Schnecke, Maus, Dicke.

Die Liebe, der Sinn, die Freude, das Leben.

Für immer im Herzen.

Lonely 05.08.1997-22.05.2010

Lonely kam am 20.06.2005 aus dem Tierheim Würzburg zu uns. Vor ihrer Zeit im Tierheim lebte sie wohl in einem Schlittenhunderudel. Als sie zu uns kam hatte sie vor vielen Dingen Angst. Stunden haben wir im Flur verbracht, durch den sie nicht laufen mochte, bergeweise Pfannkuchen gebacken, um sie damit zu locken.

Aber wir lernten dazu, lernten sie zu akzeptieren, lernten ihr zu helfen, sie zu lesen sodass sie irgendwann nur noch eines für uns war, perfekt.

Und dann kam der 22.05.2010 an dem Lonely von uns gerissen wurde, sehr plötzlich, sehr überraschend. Ein großer Tumor in ihrem Bauch zwang uns dazu, sie zu erlösen. Sie musste nicht leiden…aber sie fehlt uns, jeden Tag.

Januar 2012

Dieses Lied wurde auf Miriams Bruders Beerdigung, vier Wochen nach Lonelys Tod, gespielt…es passt aber auch so sehr auf unsere Prinzessin.

Du fehlst meine Maus.

Unheilig – An deiner Seite

Du kamst zu mir
vor jedem allerersten Ton.
Als das Zeitglas unerschöpflich schien.
Du hast gelebt,
in jedem Sturm mit mir gekämpft.
Nie etwas verlangt,
nur gegeben und geschenkt.

Hast mir gezeigt
was wirklich wichtig ist.
Hast ein Lächeln gezaubert
mit deinem stillen Blick.
Ohne jedes Wort,
doch voll von Liebe und Leben.
Hast so viel von dir
an mich gegeben.

Ich schau zurück
auf eine wunderschöne Zeit.
Warst die Zuflucht
und die Wiege meines Seins.
Hast gekämpft
und jeden Moment mit mir geteilt.
Ich bin stolz
auch jetzt an deiner Seite zu sein.

Ich fang ein Bild von dir
und schließ die Augen zu.
Dann sind die Räume nicht mehr leer.
Lass alles andere einfach ruhen.
Ich fang ein Bild von dir
und dieser eine Augenblick
bleibt mein gedanklicher Besitz.
Den kriegt der Himmel nicht zurück.

Quelle

Eine Antwort zu Lonely

  1. Karin J. schreibt:

    Dieses Lied…als ich es das erste Mal hörte dachte ich, es sei einem Hund gewidmet…Und so bleibt es auch (für mich). Wenn meine alte Kira eines Tages ihre letzte große Reise antritt, werde ich diese Lied hören und ihrer gedenken.

    Lonely – ein so schöner Name für einen so schönen Hund. Schön, dass du noch ein paar so richtig glückliche Jahre hattest.
    Run free…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s